Skip to main content

ANLAGE-INFO

Die Module und Dienstleistunsten von OmegaCAD ELEKTRO [Windows 9x/NT/2000/XP/Vista/7] "ANLAGE-INFO",
System für Anlagens Betriebhalten:

 
 
A: - Behandlung von Anlagen.
  • Behandlung von 99 Feldern per Anlage, 128 Installationsplätzen,
    die 16 Leiterplatten haben, per Feld.
  • 512 Stück Stromlauflogikplanseiten per Feld.
  • Spatelweise Archivierung, Rearchivierung von Anlagen und Feldern
    mit Komprimierung.


B: - Dokumentationsmodul.
  • Behandlung von Zeichnungverzeichnissen.
  • Stapelweise Druckenmöglichkeit. Auswahl zum Drucken für komplette
    Anlage, mehrere Felder.
  • Druckenkontrolle.


C: - Behandlung von Stromlaufplänen.
  • Auswahl von Stromlaufplansektionen:
    • Erste Seite[-n],
    • Logische Schaltungseiten,
    • Gerätetabellenseiten,
    • Kabeltabellenseiten.
  • Auswahl von Planseiten laut Seitenummer und Inhaltsbeschriftung.
  • Blättern vor und zurück.
  • Vollkreise Windowfunktionen (zoom).
  • Kontrolle von Stempeldaten der Planseiten.
  • Suche-, Indentifizierungsmanipulationen für Bauteile:
    • Gerätenteile,
    • Kabelseelen,
    • Klemmen,
    • Kreisteitungen,
    • Installationsplätze
  • Drucken der Aktuellen Seite.


D: - Behandlung von Anlageplänen.
  • Auswahl von Istallationsplätzen laut Listen.
  • Auswahl von Planseiten laut Seitenummer und Inhaltsbeschriftung.
  • Arbiträrer Massstab per Seite.
  • Blättern vor und zurück.
  • Vollkreise Windowfunktionen (zoom).
  • Kontrolle von Stempeldaten der Planseiten.
  • Drucken der aktuellen Seite.


E: - Behandlung von Eizellinienplänen.
  • Auswahl von Planseiten laut Seitenummer und Inhaltsbeschriftung.
  • Blättern vor und zurück.
  • Vollkreise Windowfunktionen (zoom).
  • Kontrolle von Stempeldaten der Planseiten.
  • Drucken der aktuellen Seite.


F: - Behandlung von Installationsplänen.
  • Auswahl von Istallationsplätzen laut Listen.
  • Auswahl von Planseiten laut Seitenummer und Inhaltsbeschriftung.
  • Blättern vor und zurück.
  • Vollkreise Windowfunktionen (zoom).
  • Kontrolle von Stempeldaten der Planseiten.
  • Drucken der aktuellen Seite.


G: - Behandlung von allgemeinen Fachzeichnungen.
  • Evidenz von mehreren Zeichnungen. Behandlung von mehreren Seiten per Zeichnung.
  • Arbiträrer Massstab per Seite.
  • Auswahl von Planseiten laut Seitenummer und Inhaltsbeschriftung.
  • Blättern vor und zurück.
  • Vollkreise Windowfunktionen (zoom).
  • Kontrolle von Stempeldaten der Planseiten.
  • Drucken der aktuellen Seite.


H: - Kabelmodul.
  • Anfertigung von Gesamtlisten über die Kabel von Anlagen.
  • Summen nach Kabeltypen.
  • Summen der Menge der nötigen Kabelschlüsse und Kabelmuffe.

I: - Modul von Materialen-, und Kostenlisten.
  • Anferetigung von dBASE-listen für Geräte und Kabel.
  • Automatische Aussortierung von Geräten und Kabeln aus dem
    Unterwerk.
  • Anfertigung von Konstenüberschlag und Materialaussortierung für
    Installationsplätze, Felder, Unterwerke.
  • Selektion nach Benuzerauswahlen.
  • Anfertigung von unterwerkunabhängigen Geräte-, und Kabellisten.
Musterzeichnungen
angefertigt
mit Benutzung des OmegaCAD WINDOWS Grundpackes.